Ich mag die Serie. Ich mag sie wirklich. Anfangs mochte ich sie nicht so, weil ich das ein bisschen zu übertrieben und zu bunt und zu anstrengend fand, aber als ich akzeptierte, dass das alles nur Kimmys Wahrnehmung unserer alltäglichen Welt geschuldet ist und sie ja lediglich über Jahre das Grau des Bunkers kannte, war es für mich ziemlich leicht, das alles zu mögen.
Die zweite Staffel wird in ihrer Gänze ab dem 15. April auf Netflix verfügbar sein. Oder auf Streamingseiten, die da nicht allzu sehr hinterher sind. (via)