„The Face Swap“ – ein kurzer Horrorfilm mit Face-Swapping-App

Published by Marco on

Vermutlich habt ihr den Inhalt des Films schon erraten, als ihr die Überschrift last. Aber das macht ja nichts, denn die Idee ist wirklich sehr, sehr nett. Gut, es gibt den ein oder anderen Jump Scare, der nicht hätte sein müssen, aber die Maske ist auch wirklich ziemlich gut und creppy und creepy gut. A for effort. (via)


2 Comments

justus_jonas · 6. April 2016 at 16:49

Lustig. Wäre als 10-Sekünder deutlich effektiver gewesen. Zumal die restlichen „Jump Scares“ so gar nicht funktionieren.

Marco · 10. April 2016 at 23:43

@justus_jonas: Ja, die ergeben leider wirklich keinen Sinn. Aber die Idee. A for effort. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!