Und ich Doofi habe die ganze Zeit überlegt, wo nun der Bezug zu „EVE“, dem Weltraum-MMO, steckt und warum ich das alles nicht verstehe. Dabei hat das gar nichts damit zu tun! Der Film steht, mit seiner irre schönen Optik, einfach nur für sich allein und zeigt uns eines der möglichen Weltuntergangsszenarios. Dieses hier ist mit Pflanzen, allerdings auf keine so blöde Weise, wie es „The Happening“ durchgezogen hat, sondern schon subtiler und glaubwürdiger. Natürlich erfährt man wieder weniger, als man eigentlich möchte, aber für ein kurzes Kammerspiel ist das alles ganz, ganz toll gemacht.
Eine 3D Version des Films von Eric Gandois soll es auch noch irgendwo geben, aber leider nicht bei Vimeo. (via)