Eigentlich handelt die Serie natürlich von einem Journalisten (oder Blogger oder Podcaster, irgendsowas), der Menschen interviewt, die von Aliens entführt wurden und werden. Bis er schließlich auch entführt wird. Allerdings sind die Aliens so arschlochig und zynisch (auf eine witzige Weise), dass sie vermutlich die eigentlichen Stars dieser Serie werden. Den Trailer finde ich wirklich charmant und lustig und ich weiß gar nicht so genau, woran mich das gerade erinnert. Ich will MST3K sagen, aber irgendwie ja auch nicht. Ich weiß nicht.
Auf jeden Fall startet die Serie im Oktober auf dem US-Sender TBS. (via)