„Stranger Things“ als 360°-Experience

Published by Marco on

Vermutlich gehört ihr auch zu den 15 Millionen Menschen, die gerade nicht so richtig genug von „Stranger Things“, der Serie auf Netflix, bekommen können. Das ist okay, weil es eben wirklich eine sehr, sehr gute und spannende Serie mit tatsächlich irre tollem Soundtrack und einem herrlichen 80s-Horrorfeeling ist, das ziemlich gut in modernen Horror rüberschwappt. Egal, die Serie ist toll. Und weil sie so toll ist, hat Netflix da nochmal eine 360°-Experience gebastelt, damit ihr noch ein bisschen mehr in die Serie eintauchen könnt – dieses mal nur eben ohne Eisbecher auf dem Wanst von Sofa aus. Also schnappt euch eure Cardboard-Brillen und ab gehts! (via)


1 Comment

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 8. August 2016 at 15:57

“Stranger Things” als 360^-Experience https://t.co/SkDcqHMdY0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!