https://youtu.be/pCaHADbcdV8

Okay, eigentlich ist es nur ein bisschen Gebrabbel und vor allem „Hurt“ von Johnny Cash im Vordergrund, weil man heutzutage nämlich geschundene und leidende Figuren am besten mit „Hurt“ in der Version von Johnny Cash darstellt. Es ist einfach und billig und passt irgendwie immer so gut, dass ich kotzen könnte. Echt. Es ist so uninspiriert, wie es vermutlich auch der Film sein wird, waren doch die ersten beiden Teile auch ziemlich scheiße. Machen wir uns einfach mal nichts vor.

Die Szenen stammen natürlich aus der „X-Men“-Serie aus den 90ern und aus „X-Men: Evolution“ von irgendwann später, weil X-23 natürlich in der alten Serie nicht auftauchte. Hier aber nochmal der originale Trailer, weil der ja so gut war. (via)