Wie vermutlich auch ihr bin ich nämlich noch in keinster Weise dazu gekommen, auch nur ansatzweise einen Blick auf den Film zu werfen. Es ist mies, aber wenn das nicht nach Deutschland kommt, ist das alles halt wirklich ganz schön schwer. Daher müssen wir wohl momentan noch mit diesem Destruction Reel vorlieb nehmen, in dem Toho uns zeigt, wie sie die ganze Hochhäuser-Zerstörungsaction quasi für den 31. Godzilla-Film bewerkstelligt haben und ich muss echt zugeben, dass das alles irre cool aussieht. Der Strahlen-aus-dem-Rücken-Move ist ziemlich neu und auch ein bisschen witzig, weil total nutzlos, aber es würde mich nicht wundern, wenn es einfach der Kaputtheit des Kaijus geschuldet ist, mit der er manchmal auftritt und doof in Kameras grinst. (via Herr Seitvertreib – willkommen zurück!)