„Star Trek: Discovery“: Das erste Poster zeigt uns das neue Schiff

Published by Marco on

Hier und da gab es schon viele Infos um die neue „Star Trek“-Serie, von Casting bis, keine Ahnung, alles irgendwie und ich bin mit nichts so wirklich zufrieden, weil alles schon wieder so hochglanzpoliert und futuristisch ist, obwohl es doch ziemlich weit in der Vergangenheit spielt (zehn Jahre vor Kirks Enterprise). Dafür spielen aber auch so Leute wie Doug Jones (der trägt sonst immer Maske) und Michelle Yeoh (vor allem aus Wire-Fu-Filmen bekannt) mit, was schon ziemlich cool ist. Aber ach, ach. Ich weiß auch nicht, was das alles soll.

Jedenfalls sehen wir jetzt mal so richtig, richtig offiziell das Raumschiff, und was soll ich euch sagen? Ist die Untertassensektion vielleicht kaputt? Diese Freiraum kann doch nicht gut sein, obwohl die Romulaner das ein paar hunder Jahre später ja auch probierten, aber trotzdem immer von Torpedos getroffen wurden. Das Poster selbst ist natürlich super cool, aber das Raumschiff… ich bin mir so unsicher, ob ich das mögen kann.

Aber vermutlich ist das auch nur wieder das Geseier eines alten Trekkies, der sich, wie viele andere alte Trekkies, auch eher eine Fortsetzung der Geschichte nach DS9 oder nach „Star Trek: Nemesis“ wünscht und das politische Gefüge spannender findet, als wilde Weltraumschlachten. Dafür ist die Serie aber in der regulären Zeitlinie und nicht bei den neuen Filmen angesiedelt. Immerhin etwas.

In den USofA und Kanada wird die Serie auf CBS veröffentlicht, in den anderen Ländern dieser Welt können wir das dann aber alles bei Netflix anschauen und es startet am 24. September. Public Viewing, oder? (via)


2 Comments

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 18. Juli 2017 at 17:32

“Star Trek: Discovery”: Das erste Poster zeigt uns das neue Schiff https://t.co/RixltNJX1U

Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 29/2017 – nerdlicht.net · 21. Juli 2017 at 13:12

[…] Woche oft um die neue Star-Trek-Serie. Minds Delight berichtet, dass man erstmals das titelgebende Schiff, die Discovery zu sehen bekommt und bei Robots & Dragons erhofft man sich ein wenig Humor in der neuen Serie […]

Schreibe einen Kommentar zu Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 29/2017 – nerdlicht.net Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!