Aber warum denn nun eigentlich Strg+Alt+Entf? (Oder Ctrl+Alt+Del, wenn ihr auf englischen Tastaturen unterwegs seid)

Published by Marco on

Die kurze Antwort lautet, weil die Tasten halt soweit auseinander sind, dass man da nicht versehentlich im Zorn (hallo Programmierer) drauf haut und sich das ganze System neustartet.
Die lange Antwort seht ihr im Video, das die Geschichte von einer kleinen Brücke erzählt, die lediglich die Entwicklung vereinfachen sollte, aber ziemlich zeitig von Microsoft als reguläres Feature in Betriebssysteme eingebaut wurde und bald zu einem unerlässlichen Tool wurde, um die Echtheit von Serverbetriebssystemen zu verifizieren. (via)

Categories: Science

2 Comments

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 6. Oktober 2017 at 12:30

Aber warum denn nun eigentlich Strg+Alt+Entf? (Oder Ctrl+Alt+Del, wenn ihr auf englischen Tastaturen unterwegs seid) https://t.co/cXglr1WIbL

Lesenswerte Links – Kalenderwoche 41 in 2017 - Ein Ostwestfale im Rheinland · 13. Oktober 2017 at 8:01

[…] Aber warum denn nun eigentlich Strg+Alt+Entf? Eine Frage, die ich mir bisher nicht gestellt habe. Die Antwort verblüfft mich. Danke, Marco! […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!