Camille Campbell hat hier einen optisch sehr ansprechenden und inhaltlich recht merkwürdigen Film geschaffen, der eigentlich hauptsächlich in einem alten Volvo Kombi spielt. Man könnte also sagen, es wäre ein Autospiel, im Sinne vom Kammerspiel, aber weil das hier jetzt ja ein Auto ist… ihr versteht schon.
Jedenfalls sind die beiden Figuren genauso schräg wie das Ende, was ja dann auch wieder irgendwie passt und puh… Haben die Coen Brothers schon angerufen? (via)