Dieses Halloween ist Netflix & Chills mit Elvira, Mistress of the Dark

Published by Marco on

Elvira, viele von euch wissen es natürlich, ist sowas wie der Prototyp der schrägen Präsentation schräger Filme auf schräge Art. Heute kennt man das auch noch als „SchleFaz“, vorher vielleicht als „Mystery Science Theater 3000“, aber auf jeden Fall „Tales from the Crypt“ und sicherlich gab es davor und danach und bestimmt auch dazwischen ähnliche Formate, aber Elvira ist eben Elvira und das nicht zuletzt auch, weil sie ab Anfang der 80er für über 10 Jahre sowas hier machte. Und Boobs. Das ist kein Kommentar auf ihr Outfit (obwohl…), sondern auf ihre Hommage in Form einer Figur bei „The Simpsons“ namens Boobarella. Boooooobs.

Kürzlich feierte die Figur ihr 40-jähriges Jubiläum, weswegen sie nochmal für 4 Filme, darunter natürlich auch „Elvira, Mistress of the Dark“ auf dem Fernsehsender oder sowas (in Deutschland ist das Teil von Amazon Prime) Shudder präsentierte. Bei Netflix macht sie jetzt jeden Sonntag diese kurzen Videos, um uns auf Halloween einzustimmen, als ob das wirklich nötig wäre.

Ich muss jetzt erstmal noch die anderen Folgen ihres Specials anschauen, aber weil ich eh immer in Halloween-Stimmung bin, brauche ich dazu eigentlich auch kein besonderes Datum. Wenn man es im Herzen spürt, braucht man dafür nämlich keinen besonderen Tag.


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!