„Hollywood Bulldogs: The Rise and Falls of the Great British Stuntman“ – ein toller Trailer zu einer tollen Doku

Published by Marco on

Bekanntlich liebe ich ja praktische Effekte in Filmen und dazu zähle ich natürlich auch echte Stunts mit echten Menschen. Während es dann im Film einerseits sehr leicht und einfach machbar aussieht, stecken meist minutiöse Planung dahinter, ein bisschen Glück und am Ende wohl auch das Blut und die Tränen der Stuntman, die während ihres Jobs verletzt wurden. Vor allem, als das alles mit diesen Actionfilmen anfing gab es da einfach kaum Sicherheiten und die Leute, die das alles mitgemacht haben, waren wohl einfach Draufgänger, die nur etwas mehr Skills als der Normalsterbliche hatten. Diese Doku erzählt die Geschichte der Leute, zeigt natürlich auch beeindruckende Stunts, zeigt aber auch, dass dieser Job einen hohe Preis einfordern kann – vom Vermissen der Familie bis hin zu schweren Verletzungen, von denen man sich wohl nie wieder erholt.

Es ist irre und vor allem auch echt an der Zeit, dass darüber mal eine Doku gemacht wurde. Sie ist sogar schon verfügbar, allerdings nur auf etwas namens Popcornflix. Zwar ist es da gratis, aber auch eher nur für Leute aus den USofA. Allerdings solltet ihr ja eh schon lange ein VPN haben, das euch bei diesem Problem unterstützt. (via)


1 Comment

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 11. November 2021 at 14:45

„Hollywood Bulldogs: The Rise and Falls of the Great British Stuntman“ – ein toller Trailer zu einer tollen Doku https://t.co/xPXMExq7aN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!