„Transforming“ ist ein Stop-Mo-Kurzfilm mit 3D-geprinteten Fingernägeln

Published by Marco on

Geschaffen von Mizuki Kawano ist „Transforming“ ein Kurzfilm mit von Hatsuki Furutani gestalteten Fingernägeln, die dann mittels eines 3D-Druckers erzeugt wurden. Für den Film wurden neben einem Origami-Kranich jedenfalls 521 Nägel erzeugt und natürlich gibt es auch ein Behind-the-Scenes-Video, das ihr alle sehen wollt. Darin sehen wir dann auch mal alle Nägel auf einmal! (via)


1 Comment

Der Mann Marco (@Fadenaffe) · 7. April 2015 at 14:13

New post: „Transforming“ ist ein Stop-Mo-Kurzfilm mit 3D-geprinteten Fingernägeln http://t.co/tPUoOJ8sNq

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert