Hier, „THE HATEFUL EIGHT“, damit dieser Blog komplett ist

Published by Marco on

https://www.youtube.com/watch?v=gnRbXn4-Yis

Lustigerweise ist das auch Tarantinos achter Film und ich möchte fast sagen, dass das alles kein Zufall ist. Ansonsten habt ihr den Trailer vermutlich auch schon in allen anderen Blogs gesehen, weil er ja bereits gestern erschien. Jedenfalls freue ich mich ja immer Michael Madsen zu sehen, weil der in letzter Zeit einfach viel zu wenig Filme macht.
In manchen Kinos, die irgendwas mit Select heißen und nicht in Deutschland sind, läuft der dann schon zu Weihnachten, in allen anderen dann erst ab dem 8. Januar. Außer in Deutschland, da erst ab dem 28. Januar. Na ja. (mit Dank an @gehirnstuermer)


6 Comments

Marie · 13. August 2015 at 17:13

Also zu wenig Filme macht Madsen sicher nicht, schau dir mal seine IMDB Seite an, insgesamt hat er da 243 credits. Das Problem ist eher, dass seine Karriere den Bach runtergegangen ist und er in vielen kleinen „schlechten“ Filmen mitspielt die nie in die Kinos kommen.

Marco · 14. August 2015 at 17:18

@Marie: Vermutlich muss da einfach ein neuer „Free Willy“ her! 😀

Marie · 14. August 2015 at 20:23

Ja genau 😀 Oder ein kultigeres B-Movie. Wie wäre es mit dem 4. Sharknado, vielleicht könnten da auch mal Killerwale…aber die sind vermutlich zu groß;)

Marco · 20. August 2015 at 12:04

@Marie: Als ob das wirklich der Grund wäre… 😀

Marcus Koppers (@Pinhead230280) · 13. August 2015 at 10:43

Endlich hat @Fadenaffe den Hateful Eight Trailer, dann kann ich den auch mal schauen http://t.co/F62nnN9kI0

Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 33/2015 | nerdlicht.net · 14. August 2015 at 9:50

[…] Delight zeigt uns den ersten Trailer zu Tarantinos Achtem. Sagt mir ehrlich gesagt noch gar nichts. Außerdem hab ich den Waltz nirgends entdecken […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!