Wenn man den Eroberern des Weltraums sagen würde, dass sie bitte aufpassen sollen, nicht aufgefressen zu werden, könnte man schon genau ein Drittel der Todesfälle… nun ja, nicht verhindern. Aber man müsste eine Feinfühligkeit für diese Art des Sterbens entwickelt, sodass man sich da auch versicherungstechnisch absichern kann. Alles andere sind vermutlich irgendwie Unfälle, die durch klassische Arbeitsschutzauflagen gedeckelt sind. Außer vielleicht bei dem Typen, der das Fenster vom Raumschiff geöffnet hat. Der ist einfach doof.
Der Film stammt von Thomas Lucas, der damit vermutlich eine Grundlage zu den Sicherheitshinweisen zur Eroberung des Weltraums geschaffen hat. (via Herr Seitvertreib, der für solche Gefahren immer seinen Anhalter und ein Handtuch parat hat und damit besser vorbereitet ist, als viele andere Weltraumtouristen)