Was trieb Thor eigentlich während „Captain America: Civil War“?

Published by Marco on

Viele mutmaßten, er hätte einfach ein bisschen in Asgard gechillt und sich mal kurz nicht um die Belange Midgards gekümmert. Offenbar hat er aber tatsächlich eine Weile in Australien gewohnt und eigentlich nur darauf gewartet, dass sich mal jemand bei ihm meldet. Hat aber niemand. Nur Bruce Banner war kurz zu Besuch, aber das war scheinbar auch eher unangenehm.
Der Clip wurde als Promo zu „Thor Ragnarok“ während der SDCC gezeigt, landete aber leider erst jetzt im Internet. (via Sascha, der einfach um Thors Hammer herumgesaugt hätte.)

Categories: Film & TV

3 Comments

Sascha · 31. August 2016 at 15:56

Das ist sehr richtig.

Marco · 11. September 2016 at 22:46

@Sascha: Ich weiß doch 😀

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 31. August 2016 at 13:02

Was trieb Thor eigentlich während “Captain America: Civil War”? https://t.co/hQu4dXZue6

Schreibe einen Kommentar zu Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!