Es war 2006 und ich hatte Geburtstag und ich schaute diesen Film im Kino. Das weiß ich noch ziemlich genau, weil es vorher Eis gab, was zwar nicht direkt etwas mit meinem Erinnerungsvermögen zu tun hat, aber in Gänze eine sehr gern gelebte Variante meines Geburtstages ist. Und ich mochte den Film, weil er wirklich richtig, richtig gut aussah, aber nicht so sehr mit der Moralkeule schwang, dass wir diesen Planeten retten müssen und so ein Käse. Als wüssten wir nicht alle, dass er schon lange hoffnungslos verloren ist.

Nun kommt eine Fortsetzung des Films in Form einer kleinen Dokumentarserie auf die Fernsehgeräte. Sie wird sechs Teile umfassen, natürlich von Sir David Attenborough kommentierte werden, und bereits diesen Monat auf BBC und BBC One ausgestrahlt werden. (via)