Neben “Arrival” und “Attack the Block” sehe ich da aber auch noch eine gute Portion “The Day The Earth Stood Still”, weil dieser riesige Roboter ja irgendwie erst nicht viel, aber dann doch ganz viel macht. Auf jeden Fall bin ich überrascht, wie viele Schippen Russland gerade in Sachen fantastischer Filme nachlegt, nachdem ja “Guardians” auch schon so toll aussah. Dieser hier heißt im Original “??????????”, was sich irgendwie als Anziehung übersetzt und nach dem Trailer auch durchaus Sinn ergibt.
In dem Trailer kann man lesen, dass der Regisseur dieses Films, Fedor Bondarchuk, auch der Regisseur von “Stalingrad” war. Aber das ist ein anderes Stalingrad. Vermutlich auch eines mit ganz anderer Perspektive. Keine Ahnung.
Aber der hier? Der sieht richtig gut aus.
In Russland und China kommt der Film am 26. Januar in die Kinos, aber für Deutschland ist natürlich noch kein Release bekannt. (via)