So yeah, this happend. Im animierten Kurzfilm von Nils Hedinger verbrennen sich halt ein paar lebendige Stücke Holz, um sich vor der Wärme zu schützen. Was mit einem einzelnen Blatt beginnt, endet ziemlich genau so, wie man es sich vorstellt, und erinnert ziemlich stark an den auf einer wahren Begebenheit beruhenden Film “Alive”, in dem ein Flugzeug in den Anden abstürzte und die Überlebenden halt die Leichen aßen, um nicht zu verhungern. Guten Morgen. (via)