Im animierten Kurzfilm „Oiseau Bleu“ versucht jemand über eine Trennung hinwegzukommen

Published by Marco on

June tries to get over her break-up with Io by staying locked in her house. Her memories are so strong that they become part of her reality, she wallows in them. Gradually, she realizes that she has to let go to return to reality…

Der Kurzfilm von Mylène Cagnoli ist einfach sehr, sehr schön anzuschauen und ich brauchte auch ein paar Anläufe (und am Ende auch die Beschreibung) um gänzlich zu verstehen, worum es eigentlich genau geht. Es ist immer noch schön. Der Song heißt „Sunday Moon“ und stammt von Mirror. (via)

Categories: Film & TV

2 Comments

TURBOMARCOW (@Fadenaffe) · 21. Dezember 2021 at 16:48

Im animierten Kurzfilm „Oiseau Bleu“ versucht jemand über eine Trennung hinwegzukommen https://t.co/gHAApakxzT

Schöne Darstellung eines unschönen Gefühles: „Oiseau Bleu“ - Trennungs-Kurzfilm · 1. Januar 2022 at 10:31

[…] via: Marco, der keinen Trennungsschmerz verdient hat. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!